Prev Next

    Bescheide / Vordrucke

    0012 Mietbescheinigung für besondere Wohnform nach § 42a Abs. 2 Nr. 2 SGB XII - auch bei laufenden Änderungen der Unterkunftskosten zu verwenden

    Für die besondere Wohnform – Wohnungen in persönlichem Wohnraum und Räumlichkeiten, die einem Leistungsberechtigten zur gemeinsamen Nutzung mit anderen überlassen wurden – ist diese Bescheinigung eine wichtige Grundlage zur vollständigen Erfassung aller unterkunftsrelevanten Kosten. Auf der Basis der Bescheinigung können die tatsächlichen angemessenen Kosten ermittelt werden. Gleiches gilt für die Überschreitungsoptionen nach § 42a Abs. 5 Satz 6 oder § 42 Abs. 6 Satz 2 SGB XII i.V.m. § 113 Abs. 5 SGB IX. Auch bei Änderungen der Unterkunftskosten ist die Bescheinigung erneut zu verlangen; dadurch muss nicht jedes Mal der Wohn- und Betreuungsvertrag nach dem WBVG vorgelegt werden. 

    Zurück zur Übersicht Bestellung
    Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
    OK