Online-Seminare

Aufhebung von Verwaltungsakten Rückforderung von Leistungen und Erstattungsansprüche nach SGB X und SGB IX und SGB XII

Kaum ein Rechtsbereich ist tagtäglich von derart vielen Änderungen in der Leistungsgewährung betroffen wie das Sozialrecht. Sei es, dass in den persönlichen oder finanziellen Verhältnissen der Leistungsberechtigten, durch ständig neue gesetzliche Vorschriften oder Zuständigkeitswechsel Änderungen eintreten. Hinzu kommen zu Unrecht bezogene Leistungen verursacht durch falsche Angaben oder Bearbeitungsfehler. Dann kommt es darauf an, dass in der Sachbearbeitung die Regeln über Aufhebung, Widerruf und Rücknahme von Verwaltungsakten einschließlich der Vorschriften über Erstattungsansprüche rechtssicher angewendet werden können. Zahlreiche Bestimmungen des allgemeinen Verwaltungsrechts sind zu beachten; jetzt kommt es darauf an, dass die Bestimmungen des SGB X umgesetzt werde können.

Schwerpunkte:

  • Bekanntgabe und Wirksamwerden und Wirksambleiben von Verwaltungsakten §§ 37, 39 SGB X
  • Aufhebung und Beseitigung von Verwaltungsakten
  • Rücknahme von belastenden und begünstigenden Verwaltungsakten §§ 44, 45 SGB X
  • Widerruf von belastenden und begünstigenden Verwaltungsakten §§ 46, 47 SGB X
  • Aufhebung und Änderung von Verwaltungsakten mit Dauerwirkung § 48 SGB X
  • Entscheidung durch wiederholende Verfügung oder Zweitbescheid
  • Rückforderungen und öffentlich-rechtlicher Erstattungsanspruch nach § 50 SGB X – verbundene Verfügung
  • Nachzahlungsansprüche § 44 Abs. 4 SGB X; 116a SGB XII
  • Rückforderungen nach dem Tode der Ersatzpflichtigen – Erbenhaftungen und Duldungsverfügungen

Online-Seminar in 2 Teilen: Teil 1 verfügbar in der Zeit vom 27.3.2023 - 24.4.2023 

Seminarzeit Teil 1: 9:00 Uhr - 13:15 Uhr

Konferenztermin, Teil 2: 24.4.2023 - 14:00 Uhr - 16:00 Uhr 

weitere Termine: 

  • Teil 1 verfügbar in der Zeit vom 9.10.2023 - 8.11.2023 (9:00 Uhr - 13:15 Uhr), Konferenztermin, Teil 2: 8.11.2023 - 14:00 Uhr - 16:00 Uhr 

Seminarleiter: Walter Strohmeyer

Kosten pro Teilnehmer*in: 199,00 €

Das Seminar wird als Webcast mit späterer Konferenzschaltung durchgeführt.

Ergänzend zu dem Online-Seminar findet eine Konferenzschaltung statt. Hier werden vom Seminarleiter, Herrn Walter Strohmeyer Ihre Fragen beantwortet, ein Austausch zwischen den Teilnehmer*innen ist ebenfalls möglich. 

Das Online-Seminar findet mit GoToWebinar/GoToMeeting statt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail einen Link an Ihre angegebene E-Mail Adresse. Der Link führt Sie zum Betreten des virtuellen Seminarraums. 

Testen Sie hier rechtzeitig vor Ihrem Seminartermin, ob alle Systemeinstellungen Ihres Gerätes korrekt eingerichtet sind: TEST 

Bei Problemen wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.



Zurück zur Übersicht zur Anmeldung
Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK