Regionale Seminartage SGB II

Gestatten; Jobcenter … der Ermittlungsdienst in der Praxis – Aufbauseminar

Zielgruppe

Mitarbeiter die schon länger im Ermittlungs-, Prüf- oder Außendienst des Jobcenters tätig sind und ihr Wissen vertiefen bzw. auffrischen wollen. Gerne auch Mitarbeiter im Leistungs- und Integrationsbereich der Jobcenter und weitere Interessenten, die mit der Gewährung von Leistungen und der Beratung befasst sind und Schnittstellen zum Ermittlungsdienst haben.

Seminarinhalt

Der Ermittlungsdienst als Instrument der Leistungsgewährung im Rahmen des SGB II dient dazu, die Voraussetzungen zur zweckentsprechenden und bedarfsgerechten Entscheidung durch den fallführenden Leistungsbearbeiter zu ergänzen sowie bei Bedarf dem persönlichen Ansprechpartner (Fallmanager, Vermittler) bei seiner beratenden Tätigkeit Unterstützung vor Ort zu gewähren. Im Seminar soll die fachliche Kompetenz der Außendienstmitarbeiter gestärkt werden.

Schwerpunkte:

  • Prüfungen zur Feststellung von Verantwortungs- und Einstandsgemeinschaften
  • Prüfungen zur Feststellung einmaliger Bedarfe und Beihilfen
  • Prüfungen zur Feststellung des gewöhnlichen Aufenthalts
  • Betriebsprüfungen (Einsichtsrecht des Trägers)
  • Datenschutz im Ermittlungsdienst
  • Auskunftsverfahren gegenüber Leistungsberechtigten, Arbeitgebern, Angehörigen, Betreuern und Institutionen wie Banken, etc.
  • Übermittlung von Daten
  • Online Ermittlungen
  • Problem der Kindeswohlgefährdung

 

Team-Dozent: Jürgen Drews

Seminarzeit: 1. Tag 9.00 Uhr - 16.30 Uhr / 2. Tag 8.00 Uhr - 14.00 Uhr

Seminardatum / Kosten:

1. und 2.12.2022 Mannheim: JHB Mannheim International, Rheinpromenade 21, 68163 Mannheim

289 € (inkl. Getränke und Mittagessen)



Zurück zur Übersicht zur Anmeldung
Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK